6 results for day: 07/11/2016

Klare Niederlage für das Damen 1

Nachdem die Nidauerinnen nach vier Spielen den erfreulichen zweiten Platz der Tabelle eingenommen haben, herrscht vor dem Spiel gegen den Gruppenstärksten eine gespannte Ruhe in der letzten Stunde vor dem Spiel. Die Zuschauertribüne ist gefüllt, das Buffet ebenfalls und das Nidauer Team fast vollständig. Leider ermöglic... More

Les mecs de Nidau sont partout

"Die Nidauer Jungs sind überall!" titelt das Journal du Jura letzte Woche in der Sportrubrik. Im Anhang findet ihr den interessanten Bericht über die Nidauer Männerabteilung. Das Journal du Jura berichtet über die einzigartige Präsenz vom VBC Nidau in der Region: zwei von vier 2.Liga Mannschaften, zwei Mannschaften in der ... More

Volley Solothurn – VBC Nidau: 3 zu 3 oder doch 0 zu 3?

Ein Doppelwochenende, und dies mitten im kühlen November. Am Vortag gab es in der heimischen Beundenhalle gegen Uni Bern nichts zu holen. Dies wollten die Nidauer gegen Solothurn korrigieren. Ein Kampf auf Augenhöhe sollte es geben. Die Nidauer mit zwei Siegen aus vier Spielen, die Solothurner noch ohne Sieg auf ihrem Konto, ... More

VBC Nidau – Uni Bern oder die Studis gegen die Möchtegern Studis

Am Samstag 5. November waren die studierten Studenten von Uni Bern zu Gast in der Beundenhalle. Dass sie wohl zurzeit nicht in mitten von Prüfungsvorbereitungen stecken, hat man von Anfang an gemerkt. Viel Druck über Aussen und ein paar Mittebälle, so wurden die Nidauer überrascht. Aber so klar ihre Punkte waren, so unklar ... More

Weisse Weste durch solide Mannschaftsleistung

Nach dem Sieg vor einer Woche gegen das junge und talentierte Team aus Colombier waren die erfahrenen Jungs von NUC zu Gast in der der «fast» vollen Beundenarena (wegen dem Spitzenkampf der Frauen 2 Liga gegen VFM). Resultat wie vor einer Woche 3-1 für Nidau. Somit geht auch der zweite interkantonale Vergleich zu Gunsten der ... More

Fünf Spiele und noch keinen Punkt abgegeben

Wie man im Vorfeld hörte, war die eine oder andere Spielerin in der Nacht von Freitag auf Samstag zu recht wenig Schlaf gekommen. Der vergleichsweise frühe Anpfiff um 13.30 Uhr machte die Sache natürlich auch nicht wirklich besser. Und so verschlief das Team den Beginn des ersten Satzes komplett. Zägg, stand es 7:0 für die ... More