40 Jahre VBC Nidau Jubiläums Samstag – 3:0 Sieg für DU23

An diesem Wochenende stand kein gewöhnlicher Supersamstag an – es wurde das 40-jährige Jubiläum des VBC Nidau gefeiert! Wir hatten die Ehre dieses mit unserem Match gegen BMV zu eröffnen. Um wirklich nichts dem Zufall zu überlassen wurden wir von einem 3-köpfigen „Trainerstaff“ betreut. Trainerin, Coach & Physio, alles war dabei. Schliesslich stehen die Chancen höher  etwas umzusetzen oder anzuwenden wenn drei ihren Senf dazugeben .;)

Auch unser Team war anzahlmässig gut ausgelastet, so dass in verschiedenen Spielerkombinationen Punkt für Punkt erkämpft werden konnte. Oftmals benötigen viele Teams eine gewisse „Aufwärmphase“ bis sie zeigen können, was in ihnen steckt. Bei uns zeichnete sich das Gegenteil ab.

Wir zeigten von Anfang an was in uns steckt und spielten unser Spiel. Dies änderte sich jedoch schon bald, als festgestellt wurde, dass unser Gegner ein typisches „Einschlaf-Team“ darstellt. Wir passten uns leider dem Niveau an, was viele Eigenfehler und kaum Bewegung auf dem Feld zur Folge hatte. Trotzdem gelang uns die 2:0 Führung.

Der dritte und entscheidende Satz ist nie einfach zu spielen. Oftmals macht sich Nervosität breit oder die Selbstsicherheit über den Sieg steigt einem zu Kopf. Tatsächlich sprach das Resultat nicht wirklich für uns.  Dank einer hervorragenden Anspielserie von unserer MVP (Most Valuable Player), zwangen wir die Gegner zweimal zu einem Timeout und holten uns den Punktevorsprung zurück.  So sollte es auch bleiben. Wir konnten auch den dritten Satz für uns entscheiden und verliessen das Feld mit einem 3:0 Sieg, bzw. 3 wichtigen Punkten zu unseren Gunsten.