D5L – La Vendline

Das zweite Spiel der 5. Liga stand an und das erste Heimspiel hat gut angefangen. Wir waren top motiviert und bereit diesen Match gegen VBC La Vendline zu gewinnen. Die ersten zwei Sätze haben wir jedoch knapp verloren und machten wegen der Nervosität und fehlender Konzentration viele Eigenfehler und schenkten somit unseren Gegnerinnen die Punkte.

Nach dem Coach Gespräch waren alle konzentriert und wollten das Beste zeigen. Im dritten Satz haben wir uns zusammengerissen und gewannen 25:17.

Also stellten wir uns auf, mit dem Willen auf fünf Sätze zu spielen und zwei Punkte zu holen! Doch dieser huschte davon und mit hart umkämpften 17:25 holte sich der VBC La Vendline die drei Punkte und wir gewannen an Erfahrung und Selbstvertrauen.

Auch für die neuen Spielerinnen dieser Saison, die neu angefangen haben war es eine Bereicherung, die Positionen zu memorieren und einen Matchablauf durch zu erleben und nachzuvollziehen.