D5L Sieg gegen M19 Porrentruy vom 20.10.18

Das Ziel des Spieles gegen M19 Porrentruy war für uns von Anfang an klar: Gewinnen und uns so die Tabellenführung sichern.
Mit diesem Mindset sind wir gestartet und wie sich herausstellte war das gut so. Wir gingen sofort in Führung und obwohl wir manchmal etwas nachgaben und Porrentruy etwas mehr aufdrehte gaben wir die Führung nicht ab und gewannen den Satz 25:20.
Der erste Satz war bis jetzt immer unser grösster Schwachpunkt, in diesem Spiel war es jedoch der zweite. Wir gingen zwar in Führung aber kurz darauf fielen wir in ein Konzentrationsloch und konnten uns zu spät erst davon befreien. Diesen Satz verloren wir 19:25.
Doch unser Willen blieb der Gleiche und im dritten sowie auch im vierten Satz haben wir unser Spiel durchgesetzt und hatten weniger Mühe aus unseren Löchern zu kommen. Den dritten Satz gewannen wir 25:16 und den letzten 25:19.
Wir holten zufrieden die 3 Punkte nach Hause. Nichtsdestotrotz werden wir daran arbeiten unsere Führungen nicht so zu riskieren und früher den Sack zuzumachen.