Damen 1 bleibt auf dem sechsten Rang

Am 11. Januar 2018 hatten wir  Match in Courfaivre. Da diese Gegner in der Rangliste nicht viel weiter oben waren als wir, hatten wir umso motivierter ein 3:0 nach Hause zu holen. Leider verloren wir das Spiel 3:1. Wir hatten einige Superbälle, die wir beibehalten werden. Anfangs hatten wir ein wenig Schwierigkeiten rein zu kommen und es fehlte uns an Selbstvertrauen. Im 3. Satz konnten wir Ihnen zeigen, was wir drauf haben. Dank einigen Hammerangriffen, Superabnahmen, Megapässen und somit auch wenig Eigenfehler und eine Superstimmung auf dem Feld, gewannen wir glücklicherweise diesen Satz. Leider konnten wir es nicht bis zum Schluss durchziehen und verloren im 4. Satz knapp, was uns ziemlich ärgerte. Trotzdem hatten wir Spass und freuen uns das nächste Mal von Anfang an zu zeigen, wie wir Volleyball spielen.

Weiter geht’s am Sonntag mit einem wichtigen Derby in Biel.