Damen 2 Liga erster Match der Saison. Gegner: Courfaivre

Die Spiele der vergangenen Saisons zeichneten sich vor Allem dadurch aus, dass wir meistens nach 5 Sätzen den Kürzeren zogen.

Dieses Jahr sollte es anders werden. Mit einer neuen Warm-Up CD und hochmotiviert wärmten wir uns auf. Die Vorfreude auf das erste Game der Saison war riesig, da es zusätzlich ein Heimspiel war.

Im ersten Satz konnten wir die lange trainierte Technik gut umsetzen. Mit einer soliden Defense gewannen wir den Satz mit 25:22.

Mit gesammeltem Mut aus dem ersten Satz gingen wir in den zweiten Satz. Mit Druck im Service, einer grossen Pass-variation und keinem mentalen Loch, holten wir auch den zweiten Satz mit einem knappen 25:23.

Der Stand von einem 2:0 ist stets schwierig. Der Sieg ist nah, aber man darf nicht nachlassen, der Druck im Service muss hoch bleiben, die Konzentration aller ist gefordert. Leider mussten wir den dritten Satz mit 22:25 abgeben.

Wir wussten, dass wir nun nochmals Energie sammeln müssen, um erneut mit einem Vielfältigen Spiel den Gegner Courfaivre auszuspielen. Mit einem 25:21 holten wir uns den ersten Sieg gegen Courfaivre seit 3 Saisons!

 

Nidau! Get Up!