Ein siegreiches Auswärtsspiel für die D2L gegen Aufsteiger VBC La Suze B

Nach einem erfolgreichen Start in die Saison ging es für das an diesem Tag 11-Damen-starke Team und kleinem Publikum am 26.09.2018 nach Cormoret zum 2. Match gegen die Aufsteiger VBC La Suze B.

Unter dem erfahrenen Coaching von Nicolas Visinand konnten wir den anfänglichen Rückstand trotz nerviger Fliegen in der Halle aufholen, überholen und Dank starkem Service und einem konzentrierten Team den ersten Satz mit 25:15 für uns entscheiden. Jetzt hiess es die Konzentration beizubehalten und die Gegnerinnen nicht auf die leichte Schulter zu nehmen.

Im zweiten Satz spielten die Damen von VBC La Suze B fordernder, führte zu langen Ballwechseln und entlockten uns sogar eine erfolgreiche Fischrettungsaktion. Wie unser Coach immerzu rief „patience, patience“, blieb das Team ruhig und fokussiert und liess sich nicht zu Fehlern drängen. Spannende Ballwechsel führten zu einem Endresultat von 25:12 für unsere Damen.

Im dritten Satz blühte unser Block voll auf und wehrte sämtliche Angriffsversuche von La Suze ab. Dies verunsicherte die Gegnerinnen, sodass diese chancenlos gegen unsere Angriffe blieben und wir den Satz mit 25:13 besiegelten.

Alle 11 Spielerinnen kamen zum Zug und durften ihren Beitrag für die die 75 Punkte leisten. Weitere 3 Siegunkte gehen somit auf das Konto der D2L-Damen.