La Vendline – D5L

Am Dienstag dem 30.10.18 haben wir gegen den BVC La Vendline gespielt.

Unser Team fuhr am Abend eineinhalb Stunden, um die Halle Vendlincourt zu erreichen.

Das spezielle an diesem Match war, dass kurzfristig die ursprünglich geplanten Coaches und einige Spielerinnen absagen mussten. Schlussendlich waren wir nur sechs teilnehmende Spielerinnen ohne Coach. Zum Glück übernahm Tati den Job als Coach und der erste Satz konnte um 20:00 beginnen. Leider haben wir die ersten drei Sätze verloren mit den Resultaten: 25:13, 25:8, 25:17.

Auffallend waren die häufigen Fehler wegen doppelter Berührung des Balles. Dadurch verlor unser Team so manche Punkte.

Trotz keiner Auswechselspielerinnen, den verlorenen Sätzen und den wenigen Pausen haben wir während des Spiels die Motivation nie verloren und hatten viel Spass.

 

Eini für aui – Toutes pour une!