Matchbericht als kurzes Gedicht: Damen 1 verliert das Derby

Frisch ausgeschlafen trafen sich die 2.Liga-Spielerinnen

Um Volleyball zu spielen als Nidauer Ehrenbürgerinnen.

Neu seit diesem Jahr sind die Derby‘s

Zwischen Nidau und den Espoire Baby’s.

So auch diesen Sonntagnachmittag

Gut genährt und ready zum Aufschlag.

 

Satz 1, 19:25

Der Match startete für uns mit der Abnahme

Und die Services der Anderen waren Wirksame.

Gegen Ende des ersten Satz

Waren wir angekommen auf dem Platz.

So konnten wir mit dem Gegner mithalten

und langsam zeigten sich wieder Lachfalten.

 

Satz 2, 24:26

Ein Satz mit guten Aktionen und ausgeglichenem Spiel

Den konnten wir uns nehmen als gutes Beispiel.

Keine Spur mehr von Unsicherheit

Zeigten wir eine gute Defense-Arbeit.

Dank gutem Zusammenspiel

Fehlten uns nur wenige Punkte zum Ziel.

 

Satz 3, 18:25

Alles hat ganz gut und solide angefangen

Doch dann ist die Hektik mit uns durchgegangen.

Plötzlich wehte eine andere Biese

Und wir wurden allmählich unpräzise.

In der Verteidigung herrschte Missverständnis

Und Eigenfehler wurden uns zum Verhängnis.

 

Als Fazit für dieses Gedicht:

Unsere Leistung hätte gegen die Gegnerinnen gut gereicht

Doch gegen zwei Nati-Spielerinnen haben wirs nicht erreicht.

Wir gratulieren trotzdem

Wenn auch nur ungern. 😉

 

Nidau 0 : 3 Espoires

Jasmin