Spielbericht 6. Oktober: Damen U23 – Porrentruy

du23_porroUnser zweiter Match als 4. Liga stand uns bevor im abgelegenen Porrentruy. Nach eineinhalb Stunden erreichten wir die Turnhalle und stellten fest, dass wir die kleine und niedrige Halle als Matchfeld bekamen. Unser Team bestand aus vielen anderen Spielerinnen von anderen Ligen, da wir von der 4. Liga zu wenig Spielerinnen hatten für diesen Match. Trotz dem gemischten Team haben wir dank unserem Coach, Jessy, unsere Positionen gekannt und unsere Spieltaktik Punkt für Punkt verbessert. Unsere Bälle wurden immer präziser in die Löcher der Gegneraufstellung geschlagen und unsere Verteidigung stand immer wie sicherer auf ihren Positionen. Nach dem ersten siegreichen Satz haben wir unseren Sieg bereits gewittert und uns tapfer gegen die Gegner geschlagen. Kleine Niederlagen wurden sofort wieder aufgeholt und als es 2:0 stand, motivierte uns unsere Vorfreude auf den Sieg noch viel mehr und wir scheuchten unsere Gegner von „Egge zu Egge“. Unser Team holte mit 3:1 den zweiten Sieg aus zwei Matches. So wurden unsere neuen Matchdresses bei einem Siegesspiel eingeschwizt.
Mit glücklichem Lächeln auf der Lippe fuhren wir nach Hause mit ein paar Umwegen, dank Google Maps.