Spitzenkampf: D3L – Volleyboys

Sieg im Spitzenkampf

Kurz vor Weihnachten trafen wir im Spitzenkampf zum Abschluss der Vorrunde vor grossem Publikum in der Bieler Gymhalle auf die Zweitplatzierten Volleyboys. Nachdem der Samichlaus vor dem Anpfiff noch jeder Spielerin einen Gritibänz in die Hand gedrückt hatte, ging das Spiel gleich furios los: der erste Satz war sehr umkämpft. Wir schafften es mehrere Male, einen Rückstand aufzuholen und behielten am Schluss die Nase vorne, wenn auch denkbar knapp mit 28 zu 26. Den 2. Satz dominierten wir dann fast nach Belieben, die Bielerinnen hatten keine Chance und gingen mit 14 zu 25 unter. Mit Passeuse Sarah auf der Bank und den Volleyboys, denen unter anderem plötzlich die Schnellangriffe gelangen, wendete sich das Blatt radikal. Den 3. Satz verloren wir so klar, wie wir den 2. gewannen. Doch wir liessen den Kopf nicht hängen, fassten uns schnell wieder nach dem argen Dämpfer und machten schliesslich im vierten Satz alles klar. Und so werden wir das Jahr 2019 unangefochten an der Tabellenspitze der 3. Liga beginnen… Schöne Aussichten!

 

Volleyboys : VBC Nidau 1:3 (26:28; 14:25; 25:14; 19:25)